Glossar

Schieloperationen

Schieloperationen sind in der Tiermedizin nicht gängig, können aber bei Bedarf ebenfalls durchgeführt werden. Die Abbildung zeigt einen Hund, der nach einer Bissverletzung, die zur Durchtrennung von zwei Augenmuskeln führte, ein deutliches Schielen am rechten Auge zeigt. Durch eine Muskelverpflanzung der intakten Augenmuskeln konnte eine normale Stellung des Auges und damit ein normales Sehen erreicht werden.

Zurück