Glossar

Irischirurgie

Irischirurgie (Operationen an der Regenbogenhaut – konventionell und mittels Laser)

Zubildungen an der Iris (Tumoren) können sowohl klassisch-chirurgisch als auch mittels Laserchirurgie behandelt werden. Die Abbildung zeigt unseren Diodenlaser, der sowohl für Operationen an der Iris als auch für Glaukomoperationen verwendet werden kann.

Diese Abbildung zeigt das Auge eines Hundes nach der Laserbehandlung eines Irismelanoms.

Zurück