Glossar

Hornhautfärbung

Hornhautdefekte sind nicht immer mit bloßem Auge sichtbar. Durch die Anfärbung mit speziellen Hornhautfärbungen wie Fluoreszein, Bengalrosa oder Lissamingrün sind sie deutlich besser zu erkennen. Die Abbildung zeigt eine mit Fluoreszein angefärbte Hornhauterosion bei einem Hund.

 

Zurück