Glossar

Applanationstonometrie

Es gibt verschiedene Methoden den Augeninnendruck zu messen. Bei der Applanationstonometrie wird die Hornhaut entgegen der Kraft des Augeninnendruckes mit der kleinen Spitze des Messinstrumentes abeplattet. Die dazu benötigte Kraft wird gemessen in mm Hg. Die Messung wird mit lokaler Betäubung (Augentropfen) durchgeführt. Diese Methode ist sehr genau, insbesondere bei Veränderungen der Hornhaut. Wir verwenden dazu einen Tonopen XL und einen Tonopen Avia.

Zurück